Full Banner

Mehr 3D geht nicht …

Geschrieben am 22. November 2006 von Andy

… ausser man nimmt 2 davon!

Endlich ist sie bei uns eingetroffen – die GeForce 8800GTX stellt das zur Zeit Beste dar, was auf dem Markt der 3D Grafikkarten für den PC erhältlich ist! nVidia begann bereits 2002 mit der Entwicklung. Die 8800GTX ist bis zu 50% schneller als die X1950XTX, unterstützt DirextX10, SM 4.0, HDCP, kann AA und HDR gleichzeitig darstellen und besitzt UnifiedShader. Sie bietet damit die beste Bildqualität. Eine leistungsfähige CPU und ein starkes Netzteil sind Pflicht für nVidias neues Flagschiff!

Link zu XFX:
http://www.xfxforce.com/web/product/listConfigurations.jspa?seriesId=730995&productId=731022

 

GeForce 8800GTX XFX

[AH]

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (Aus 0 Stimmen)

Tags:
Kategorie: Tuning & Modding

13 Kommentare:

  1. Das Teil ist länger, als die meissten Mainboards! Bei einem MSI Board blockierte die Karte die S-ATA / UDMA Anschlüsse!
    Wer sich für die Karte interessiert sollte also ersteinmal genau schauen, ob sie rein mechanisch überhaupt passt!

    In meinen Shuttle XPC passt sie hinten und vorne nicht – zu lang, zu dick, zuviel Stromverbrauch.

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  2. karte funktioniert nicht einwandfrei, da keine treiber vorhanden sind genauso wenig sli, keine treiber, den absatz den sich nvidia damit erhofft hat ist auch nicht eingetreten aber sie ist sehr sehr schnell. achja laut meinen erfahrungen aus zeitungen und inet solltet ihr ne sehr starke cpu haben vorrausetzung ist ein dual core.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  3. was keine treiber? schau doch bei nvidia:
    http://www.nvidia.de/object/winxp_2k_97.02_de.html

    sli braucht bei DER karte eh noch keiner, so schnell wie die is!

    klar ist, dass es noch kein directx 10 gibt und die karte dadurch noch nicht zeigen kann was sie alles drauf hat. alle test die ich bisher gelesen habe waren positiv für die karte! z.b. hier:
    http://hardware.thgweb.de/2006/11/22/xfx-nvidia-geforce-8800gts-grafikkarte-vergleichstest/

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  4. ooops, falscher links, ich meinte den:

    http://hardware.thgweb.de/2006/11/08/nvidia-geforce-8800-gtx-g80-grafikkarte-test/

    macht doch mal bei gelgenheit eine EDIT funktion in den blog ;-)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  5. Edit Funktion kommt bestimmt bald mit der NEUEN HOMEPAGE VON AHCT!

    Die 8800er Karten sind bisher schwer lieferbar. Einer meiner Händler hatte auf 800!! Vorbestellungen 20 Explemplare zu verteilen/versteigern. Eins davon steht jetzt hier!

    Mir juckts ehrlich gesagt in den Fingern. Alle leckeren Teile für (m)einen neuen PC liegen um mich herum und bald ist ja Weihnachten….

    1 ASUS P5P Deluxe
    1 Core2Duo E6300/6600
    2/4 GB DDR2-800 RAM
    2 RAPTOR Platten
    1 GF8800GTX
    1 be quiet DarkPower pro 600W Netzteil
    1 Soundblaster X-Fi Platinum
    1 Plextor SATA DVD Brenner

    Blöd ist nur, das mein Shuttle bisher ganz gut und schnell rennt …

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  6. und ich hab sie in der hand gehabt :-P *nie wieder hände wasch -> doppelschwör*

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  7. 600 watt? du weisst schon das die karte 400 watt haben will und 30 ampere auf der 12v leitung wovon sie 2 hat. herzlichen glückwunsch :)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  8. Eigendlich irre wenn man darüber nachdenkt was man mit 30A alles betreiben kann. Und das ist gerade einmal für einen Computer. Darüber hinaus überlege ich gerade wie dies mit Billignetzteilen (Stichwort: Klingeldrähte) enden kann.

    Kurz gesagt vom schmoren bis hin zum Wohnungsbrand

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  9. @Odin: Du hast da was falsch verstanden. Das Netzteil braucht diese technischen Daten für den gesamten PC wenn eine 8800GTX im System steckt – nicht die Karte alleine (400W für eine GraKa alleine wären ein wenig viel)!

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  10. nein andy das ist kein scherz, als vergleich ein x1950xtx cf brauchen 500 watt nur diese beiden karten zusammen. ich habe mich nicht verlesen und du kannst es mir glauben, ich habe es ausprobiert mit x1900xtx cf und x1800 xt pe in einem system das 600 watt netzteil wollte da nicht mitspielen. war zwar schön mit physx aber 15-20fps mehr war nicht drin.

    http://www.winfuture.de/news,28648.html sehr lustig, genau aus diesen gründen bleibe ich von nvidia fern und core2duo prozzis, alles nicht lan tauglich, ich war auf lan wo die temperatur 40° grad betrug. aber ich werde immer was zu meckern haben :D.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  11. @Odi: Du willst wohl unbedingt, dass wir uns hier so ein System aufbauen und Dir das Gegenteil beweisen *gg*

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  12. viel spass, bin ich dabei und wir werden sehen wer recht hatte. achja wusstet ihr auch das der c2d extreme eine 12V rail haben will? es ist nur ein prozzi. glaub mir andy 600 watt wird echt knapp bei dem system, somal der 6300 echt lächerlich ist für die graka. aber wenn du echt den test machen willst bin ich dabei :). ich overclocke das sogar um rekorde zu brechen ;).

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  13. Mein transiver hat auch 600W HF :-P

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)