Wagner - Bäder und Wärme

Das war Kyrill

Geschrieben am 19. Januar 2007 von -.ZacK.-

Das war er also, der Kyrill. Zumindest fast, schließlich bedeutet grün auf den unten abgebildeten Karten nicht gleich Entwarnung. Woher der Name kommt wurde geklärt, was uns das Sturmtief an Schäden gebracht hat, noch nicht.

unwetter kyrillunwetter kyrill ende

Stand: 18.01.2007, 18:30 Uhr Stand: 19.01.2007, 18:50 Uhr

Zumindest in unserem Ladengeschäft waren bis jetzt noch keinerlei Auswirkungen zu spüren. Könnte daran liegen, dass Kyrill auch in unseren Breiten- und Längengraden hauptsächlich für kräftigen Wind und starken Regen gesorgt hat, jedoch weniger für kräftige Gewitter mit Blitzen. Blitze sorgen nämlich im Normalfall häufig für ausgefallene Netzteile (welche ab und zu den Rest der Hardware mitreißen) oder auch durchgebrannte Modems / Router.

Nunja. Hoffen wir also alle gemeinsam darauf, dass bald wieder schönes Wetter ist. Wie wärs denn zum Beispiel endlich mal mit Schnee? Ja, dieses weisse, kalte Zeug, worin man so schöne Spuren hinterlassen kann! Dass wär doch auch mal wieder prächtig!

An alle die morgen nicht arbeiten müssen: Schönes Wochenende, und nicht vom Ast erschlagen lassen!

 

[KW]

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (Aus 0 Stimmen)

Tags:
Kategorie: Allgemein

7 Kommentare:

  1. guckt mal, berlin keien warnung :d.

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  2. auch kyrill hat sein stolz. lol

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  3. Und denkt dran: NICHT DEN GELBEN SCHNEE ESSEN!!!

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  4. Stimmt! Der weisse ist viel besser xD

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  5. *brrr* bitterkalt ist es ja heute schonmal….
    gefroren hat es auch…

    nur die equivalenz zum regen – der SCHNEE – fehlt noch *grml*

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  6. naja wir hatten ja fast nichts :-) war doch relativ ruhig muss ich sagen …

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  7. PS.
    inzwischen gibt es schätzungen zu den gesamtschäden:
    Wikinews

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)