pixel7

Apple MacBook Pro

Geschrieben am 27. Juli 2009 von -.ZacK.-

Wer möchte raten, warum gerade ein Apple MacBook Pro bei uns in der Werkstatt steht?

Apple MacBook Pro warum ist es wohl bei uns

=)

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (Aus 0 Stimmen)

Tags:
Kategorie: Allgemein

94 Kommentare:

  1. [...] #AHCT-Blog Neuer Eintrag im Blog: Apple MacBook Pro http://www.ahct.de/blog/2009/apple-macbook-pro/ [...]

  2. Windows XP installieren? ;)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  3. XP und Mac-Schrott runter, dafür Linux drauf?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  4. tadaaaa, Thomas hat recht ;)

    zuerst musste ich allerdings den Kunden davon überzeugen, dass er dafür nicht die XP-Lizenz verwenden darf, die bereits auf seinem anderen Notebook läuft…
    Zitat:Ich denke, dass darf ich auf allen Rechnern installieren die ich habe?! Hat doch immerhin 80€ gekostet!!1!!einself!1

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  5. @Zack: War aber auch sehr einfach zu erraten, da du es unter “Windows XP” getaggt hast :)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  6. Wie kann man nur … ;-(

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  7. na weil ihr mir ne freude machen wollt, nehm ich an?! :D :D :D

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  8. Das erste was ich mache wenn ich die Weltherrschaft habe (ist nicht verhinderbar), noch bevor ich die Golden Gate Bridge umbenenne ist Apple zu verbieten, zu vernichten.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  9. HI, leite hab mir vor ein paar tagen auf meinem 13″ macbook solaris installiert.
    Warum möchte sich jetzt der ein oder andere fragen ………. tja weil ich es kann, des halb ;)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  10. @BlackRocket: ich würd ein großes stück aus der erde sprengen und es auf dem nordpol wieder anbringen… ^^ (  )

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  11. @Thomas: hui ein aufmerksamer Leser! ;)
    @spam: Mithilfe von BootCamp :p
    @Corey: Ich dachte, du wolltest das Air?
    @BR: Worüber sollen wir dann noch herziehen?
    @Maniac: Schön. Wer braucht Solaris? :p
    @Corey: Welches Stück Erde?

    :D

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  12. mh, ich weiß nicht ob ich mit dam apple-betriebs-system zurecht kommen würde. da würde ich mir vielleicht auch für den notfall windows draufmachen lassen. was spricht denn dagegen?
    und es gibt bestimmt auch software, die nur unter windows funktioniert. die firma in der ich arbeite, setzt eine ziemlich alte software zur lagerverwaltung ein, da darf auf den rechnern nur maximal windows 2000 sein

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  13. @.ZacK.:
    Solaris gilt als das sicherste Betriebssystem der Welt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  14. @zack wir finden was. Aber Apple ist einfach nur eine Krankheit oder besser gesagt die schlimmste Seuche der Welt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  15. @ahctblogleser

    zitat. Der MAC is der PC den ich meiner Oma schenken würde.

    (Bill Gates)

    Das sollte doch für die Bedienerfreundlichkeit bürgen … ich persönlich lästere selber immer gerne darüber das ich als Apple user langsam IT mäßig verblöde da ich mich mit gewissen PC Problemen einfach nich aus einander setzen muß wie zB Defragmentieren, Viren und dem guten alten bluescreen es gibt da sicherlich noch ein paar wesentlichere Beispiele …. aber die soll jeder selber rausfinden.

    ach ja wir bekommen bald ZFS ;) deshalb solaris ^^

    ps. bekommt der mach auch bald … muhaha

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: +1 (aus 1 Stimme)
  16. @Maniac:
    Bill Gates hat Recht. Apple wirbt auch damit, dass eine Person, die von Computern und Internet keinerlei Ahnung hat, damit innerhalb 15 Minuten online ist. Und zwar inklusive auspacken, aufstellen und anschliessen. Viele beim PC bekannten Probleme existieren ganz einfach nicht und die Bedienung ist soweit möglich vollständig intuitiv.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: -1 (aus 1 Stimme)
  17. 15 Jahre PC haben gereicht.
    Nie wieder was anderes als den Mac – mit OS X.
    So!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: +1 (aus 1 Stimme)
  18. @rocket: ähm ja. sicher. und was is dann M$?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  19. @ahctblobleser: Wie schon maniac & spam schrieben: Die Bedienung ist wirklich kinderleicht, auch ich bin davon begeistert. (Ich hab im Moment nur nicht das nötige Kleingeld) Das Argument mit der Software ist gut & trifft in diesem Fall auch einwandfrei zu.

    Der Kunde hätte (wg Ausfallsicherheit) gern seine Branchensoftware auch auf dem Notebook. Diese war zwar sauteuer, läuft aber trotzdem nur auf Windows.

    @spam: Stimmt, davon las ich mal im Heise-Ticker.. Solaris hat auch mit Sicherheit seine Daseinsberechtigung – fällt nur bei uns im Endkundengeschäft so überhaupt nicht ins Gewicht (daher auch der Smiley)

    @BR & Corey: Soll ich Popcorn bereithalten :evil:

    @Maniac: Bluescreens haben bei aktuellen, Hardwareseitig funktionierenden PCs absoluten Seltenheitswert. Ich wüsste spontan nicht, wann ich das letzte mal einen auf einer unserer Arbeitsmaschinen oder meinen Privatpcs gesehen habe.

    @Martin: Wie gesagt, ich find OS X auch nicht schlecht … nur der Preis, der Preis …

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  20. @.Zack.: Das fehlende Kleingeld ist allerdings keine ernstzunehmende Ausrede:
    http://store.apple.com/de/browse/campaigns/financeyourmac?mco=OTQwMjA

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  21. Ja, gut.. Finanzierung hin oder her… …für nahezu alle anderen (Betriebs-)Systeme habe ich allerdings die Basis (x86 basierte PCs) bereits.
    Da kann ich völlig flexibel & nach herzenslust hin- und herinstallieren. Müsste ich nur das MacOS bezahlen, wäre es vermutlich auch bei mir schon lange in Verwendung.
    Ausserdem liebe ich es (man bedenke meinen Beruf), an “meinen Kisten” herumzuschrauben.. ..das entfällt beim Mac leider völlig. Also dieser Erfolgsmoment, nachdem man alle einzelnen Teile zu Ihrem großen & ganzen zusammengefügt hat.

    Trotz alledem werde ich noch ein wenig sparen & mir dann als neues mobiles Arbeitsgerät einen Mac gönnen.. ..bei Notebooks ist sowieso viel weniger “selbermachen” angesagt und mein Acer Travelmate 370 kommt auch langsam aber sicher in die Jahre ;)

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  22. @.ZacK.: Wenn Du mit den unegalen Fingern darin herumwühlen können willst,
    dann solltest Du Dir allerdings besser einen MacPro und kein MacBook kaufen …

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  23. :lol:
    Ich muss nicht unbedingt “darin herumwühlen können”..
    Ich bastel halt gern selbst PCs.
    Allerdings müssen weder mein Arbeits- noch mein Spielerechner demnächst zwingend ersetzt werden. Wie aber schon gesagt, habe ich ohnehin vor mein geliebtes Travelmate auszutauschen. Und bei dieser Gelegenheit kann ich das dafür eingeplante Geld dann auch wirklich mal in einen “angebissenen Apfel” investieren ;)

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  24. Solaris wir vorwiegend in Bankensystemen eingesetzt und basiert genauso wie OS X auf einem Unix/BSD Kernal.

    Wobei ich sagen muß der Kostenpunkt is grade bei Leuten die oft und lange vor so einer Kiste sitzt meiner persönlichen Meinung nach unbegründet, Da ein Apple System von haus aus eine höhere Langlebigkeit Besitz.
    (Gut für den user beschießen für den Händler) verzeiht mir den Scherzt

    Ein wohl der entschiedenste Grund weswegen ich zurück zu Win wollen würde is der Spielsektor der wohl entscheidend stärker ausgebaut ist wie bei allen andern Systemen.
    (dank Wine bzw Crosover ist es auch am mac möglich windows, linux, atari …….. spiele zu spielen)
    ps. damit kann man auch Office laufen lassen bzw andere Programme

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  25. @ex-azubi: also an nem hackintosh kannste schon schön lang rumschraubn. sozusagen. müsst ich auch mal wieder. hab ja meinen ersten versuch noch nich zur perfektion gebracht… ;)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  26. @Corey ein OpenSource Unternehmen im Gegensatz zu Apple und was noch viel entscheidender ist, M$ ist ein wichtiger Eckpfeiler bei meinen Plan die Weltherrschaft zu übernehmen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  27. Kann ich den mit einen PC zu euch kommen und OSX installieren lassen? Hat sich aber erübrigt, hab es auch so geschafft =)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  28. @foolala: Du kannst gern mit Deinem Mac zu uns kommen und Dir von uns OS X neu installieren lassen.
    Falls Du uns bitten solltest, Dir Mac OS auf einen “IBM-kompatiblen PC” zu installieren, müssen wir das leider ablehnen.

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  29. @zack: weil ihr es nich könnt! :P
    grauzonentechnisch sollte das ja in eurer macht stehn, oder?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  30. Nein, weil wir es nicht dürfen.. ..Apple ist da mit seinen Lizenebedingungen ja recht eindeutig. Und selbst wenn es irgendein graues Schlupfloch geben sollte, möchte ich mir daran ungern die Finger verbrennen…

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  31. @AppleFans hier mal ein kurzer Artikel für euch, ist zwar schon ein paar Tage alt, aber Steve hat trotzdem immer noch in diesen Fall recht.

    http://www.spiegel.de/netzwelt/tech/0,1518,539314,00.html

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  32. @rocket: hab nachm ersten absatz aufgehört zu lesen. ballmer is ja wohl so ziemlich die peinlichste figur der ganzen branche. wie man sowas in die öffentlichkeit schicken kann is mir n rätsel.
    wie dem auch sei. ich bleibe weiterhin ein macianer mit hass auf jegliche windowsversionen die vor oktober 2009 erschienen sind, sowie mit interessiertem blick auf linux und solaris!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  33. @corey da mit ich doch ein wenig anderes ich pendle zwischen Windows und Linux, es kommt immer auf den Einsatzzweck an und Apple hat in meinen Augen gar keinen Zweck :bandit:

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  34. Ich fühle mich mit OS X sehr eingeengt. Fast so wie im Gefängnis, in der “kleinen” Apple-Welt. (Die aber immer wieter wächst)

    Mit einem Windows PC stehen mir alle Möglichkeiten offen, Millionen von Programmen. -> Und Defragmentieren und Bluescreens sind spätestens seit XP / Vista überhaupt kein Thema mehr bei mir (Defragmentierung passiert ja bei Vista vollautomatisch im Hintergrund). Und die Virengefahr ist bei Windows natürlich da, ganz klar. – Die wäre aber auch unter Mac OS X gegeben, wenn es eine ähnlich hohe Verbreitung wie Windows hätte… Ich bin nach kurzen Hackintosh Ausflügen bisher immer zu meinem geliebten Windows-PC zurückgekehrt. – Auf der Arbeit betreue ich dann ein paar Linux-Server und sogar noch Netware-Server…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  35. @Thomas: na klasse. ^^
    und was nützt dir die möglichkeit millionen von programme zu nutzen wenn dus nicht tust? ich hab unter osx noch kein programm schmerzlichst vermisst, sondern habe immer das gleiche programm gefunden oder eine alternative. bzw. auch programme für dies kein oder kaum gegenstücke in der windowswelt gibt. bis auf ‘blu’ hab ich z.b. noch keinen anderen vernünftigen twitterclient unter windows gefunden. aber so unterschiedlich sind die anwender nunmal. man sollte, außer aus spass, nunmal nichts völlig verteufeln, egal in welchem lager man unterwegs is.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  36. @Thomas

    boar …. Entschuldigung ich bin ja meistens nen recht sachlicher typ
    aber dein letztes Kommentar zieht mir so ein bisschen die Schuhe aus.
    Ich weiß gar nich wo ich anfangen soll …

    1 Millionen Programme … also wen du die ganzen scherware tool und sin frei programe angefangen von magics Klingeltonmaiker für 49.95 dazu zählst kann das wohl gut stimme …..*LACH*

    2. ob der defrag im Hintergrund läuft oder nich es ist eine Anwendung die im System vorhanden ist ….. kein wunder das PC user immer nen 4 kern intel2duo als mini System verwenden muß damit Vista leuft … (OSX 10.5 leuft mit einem g4 1Ghz) lächerlich

    3. Der Marktanteil an MAC Systemen kann um ein Vielfaches höher sein … es werden trotz alle dem weiter auf Windows Systeme Viren Geschrieben nich weil es so eine mänge Leute sind .. nein weil es so einfach is … es reicht ein Rechnern um Millionen spam Malis zu verschicken oder im Boot Netzwerk zu arbeiten … man sucht sich immer den weg mit dem geringsten Widerstand. das Kommentar basiert auf null Hintergrundwissen !!!

    PS. OSX unterstütz weit aus mehr format wie das sehr beschnittene WIN. NTFS,FAT32, EXT1-4 , HFS+, APF, CIF, *ZFS*, SMB , NFS, ssh, ftp, Unix bash, …usw also bitte

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  37. @Maniac ich antworte einfach mal.

    zu 1.) Millionen Programme ist von Thomas etwas leicht übertrieben, aber nur als Beispiel einen Mac als Dj-System vergiss es einfach. Ja klar gibt es auch Dj-Play-Programme für den Mac, aber wenn es zum Bleistift in den DMX-Steuerbereich geht ist Ende im Gelände. Einen DMX-Controller mit den Mac ansteuern, holla die Waldfee von den entsprechenden Programmen wollen wir gar nicht reden. Und finde erst einmal ein anständiges Datenbank Programm, gibt es nicht. Im übrigen mit einen Linux System geht das alles auch, nur wenn man ein Panel verwenden will ist im Tux-Bereich Ende, d.h. es bleibt nur ein Win-System übrig.

    zu 2.) Ein Tuxiges System braucht nicht mal 1GHz.

    zu 3.) *lol* träume weiter.

    zu PS.) Verstehe ich nicht die angesprochenen Dateisysteme kann ein Win-System auch sprechen, bis auf ext4, dass kann OSX aber auch nicht. Und die Protokolle kann Win auch. Und wtf Unix Bash?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  38. langsam hege ich den verdacht die 3 ahctler streuen immer wieder aus kommentargeilheit son paar apple-artikel rein… *hmmm*

    ;)

    ich sag jetz zu diesem thema nix mehr, will ja nich spammen! ;P

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  39. @Corey an diese Möglichkeit habe ich noch gar nicht gedacht.

    Ach ja als Bsp. für Anti-Apple ist die MMS Funktionalität des iPhones (k.a. ob es das inzwischen kann), der erste Kommentar von Apple warum es den das nicht kann, “ups haben wir vergessen” (<- inzwischen dementiert). Keine MMS Funktion aber eine Wasserwaage einbauen, ja ne ist klar.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  40. Lustig ist auch, das in das iPhone nun endlich Copy&Paste implementiert wurde, was derzeit in der Fernsehwerbung als “unglaublich revolutionär” hingestellt wird. Ein Feature, das bereits mein altes Motorola L6 beherrscht.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  41. gut ok, telekommunikation is nu wieder mein steckenpferd… ;P

    ach na komm, die amis nutzen halt keine mms. und seitdem ich n blackberry hab, verschicke ich auch nur noch mails und keene mms. und deutlich mehr mails als mms!

    die deutschen schreiben auch nich grad viel mms. zumindest von meinen kunden. da sinds vllt 5-10 % die überhaupt mms nutzen und davon die meisten auch nicht mehr als 10 im monat!

    und was copy & paste angeht, so hab ichs seit 2004 im verkaufsgespräch dass nokia das z.b. kann. es hat bis heute nicht einer gebraucht!
    ist halt zielgruppenbedingt. der normalkunde braucht eben kein copy & paste! und mms eben wohl scheinbar auch nicht so. und da n iPhone fürn massenmarkt gedacht war, hat man sowas eben weggelassen.

    wenn man sich mal vor augen führt, dass apple nur 3 (drei!) modelle im angebot hat, und sie dennoch mit herstellern verglichen werden die dutzende bis hunderte modelle aufm markt haben ist schon leicht verpeilt. man kanns auch einfach mal bewundern dass ein hersteller der im TK-Bereich ausm nichts kam so eingeschlagen hat. und die touchscreenlandschaft komplett verändert hat. bzw. angestoßen. noch gibts nicht wirklich viele touchscreenhandys der mitbewerber die von der steuerung da rankommt.

    in diesem bereich kommt z.b. windows definitiv nicht an apple ran! :P
    windows mobile ist im alltäglichen gebrauch für den normalo-kunden, trotz auswahl an programmen (die dank appstore wohl auch nicht unbedingt sehr viel mehr sind), einfach total unnütz. ich will nicht ständig n stift zücken müssen und druck aufbaun und bla. und winmobile 7 soll ja erst 2010 kommen. dann is wieder potenzial da, aber jetz – no way!

    basta
    ;)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  42. @Corey auch wenn das Apfel Telefon „so viele” vorteile hat, mein nächstes Telefon kommt von Big G.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  43. … Apple is im DJ und Grafikbereich wirklich nich einsetzbar …… alter wo kommst du den her ……..

    dafür das apple so lange Gebraucht hat um copy und paste in das Iphone zu implementieren haben sie es sehr gut gemacht ! Ich erinnerre da immer gerne an das Blacbary Storm, wo man zur C&P ausführung 3 tasten gleichzeitig drücken muß … :angel: und ob das so wirklich im sinne des Erfinders war … man weiß es nich.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  44. also das mit dem dj und grafik argument, hat ja seit einiger zeit auch schon ausgedient.
    es ging mal um ein gespräch frauen auf männersuche und sehr schön mit was die beiden frauen das vergleichen. :)

    männersuche ist ein bisserl wie die entscheidung zwischen windows, mac und linux *g*
    windows sieht zwar gut aus, hat aber viele lücken
    linux sieht nix aus, entwickelt sich aber weiter und kann einiges
    und mac ist nicht mit allem kompatibel, läuft aber rund
    bei männern muss man da auch auf die goldene mitte achten ;)
    du hast vergessen, dass Windows immer dicker wird
    Linux hingegen sehr speziell ist
    und Mac auch viel Wert auf Äußerlichkeiten legt
    und sehr speziell mit dem ist, was er mit sich spielen lässt
    Windows nimmt alles und jeden
    und mit Linux muss man erst umgehen lernen
    Windows hingegen kann jeder Depp
    Für Mac braucht man Spieltrieb
    und MACs sehen alle gleich aus
    Windows gibts auf Kisten in allen Formen und Farben
    Linux läuft halt meistens auf dicken Schränken und alten Säcken

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  45. Grüß dich Odi waN ^^

    Lustige Metapher ^^ wo du die nur wieder ausgegraben hast.

    WAs soll man zu deinem post nur sagen … Lustig, unterhaltsam und in einigen fällen einfach nur falsch. windows hat alleine seine Daseins Berechtigung dann wen man spielen will oder halt im Bussnis Bereich *Exchange*. ansonsten is Win nur groß und umständlich wen ich mir überlege wie fiele tasten ich drücken muß um bei viste meine zentrale ip herauszufinden … Respekt.
    Wer auf einem Mac System schon mal einen Drucker installiert hat der weiß was plug & play bedeutet.
    Windows kann jeder depp … ok … das las ich jetzt einfach mal so unkommentirt im raum stehen.
    Und für MAC brauch man spiel trieb ….********************

    wie gesagt nette Metapher aber in manchen ansetzen einfach nur falsch und das solltest du doch besser wissen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  46. Offtopic: Maniac, was hälst du davon, wenn hier alle Kommentatoren für dich zusammenschmeißen und einen Duden spenden? *duck* ^_^

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  47. Man kann die Diskussion auch wie folgt zusammenfassen:

    Je höher das Einkommen und das Bildungsniveau,
    desto höher der Marktanteil von Apple-Produkten.

    Bei Aktien sollte man im Moment allerdings besser zu Microsoft greifen. Die sind recht günstig zu haben und Microsoft zahlt jedes Quartal eine Dividende. Die Apple-Aktie ist aktuell ziemlich überbewertet und Apple zahlt auch keine Dividende.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  48. @Maniac nur mal so zum Mitmeißeln, ich habe nie vom Grafikbereich gesprochen und im Dj-Bereich ist Apple nun mal untauglich (bei oben angesprochenen Sachverhalt). Und wo ich her komme da müsste ich einmal meine Mom fragen. Aber wenn du die IT-Technische Sicht meinst kann ich dir eine Antwort geben, ich gehöre zu den Leuten die ihr erstes großes Programm geschrieben haben bevor sie Mama schreiben konnten (nur so am Rande der zack gehört auch zu dieser Gruppe von Menschen).

    @Odi waN leider hat das Dj Argument noch nicht ausgedient. (Ich beobachte das ganze in der Hoffnung irgendwann einen kleineren Dj-Rechner zu haben.) Und beim Grafikbereich dachte ich immer kommt man an einen “alten” Mac nicht vorbei.

    @spam würde ich nicht schon einige Beiträge von dir kennen würde ich es als Beleidigung auffassen. Einkommen hat nichts mit Bildungsniveau zu tun, dafür bist du und unsere Regierung ein schönes Beispiel. Vielmehr ist es so, je höher das Bildungsniveau ist um so mehr Systeme kann man bedienen. Ach ja, 83,8% der Apple Benutzer lesen Bild, sagt das nicht alles.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  49. @BlackRocket:
    Wahrscheinlich habe ich mich falsch ausgedrückt. Es geht um Länder. Je höher das durchschnittliche Einkommen und das Bildungsniveau in einem Land, desto höher ist i.d.R. Apples Marktanteil dort. In der Schweiz hat Apple beispielsweise seine höchsten Marktanteile, während in Ruanda Linux und raubkopiertes Windows auf 2nd-Hand-PCs überwiegen.

    Die Zielgruppe “arbeitslose/mittellose Akademiker” wollte ich jetzt nicht auch noch rausholen, obwohl es davon insbesondere in der Ostzone sicherlich einige gibt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  50. http://www.mactechnews.de/news/index.html?id=144479

    ach der Ballmer is schon ne Rakete !!!!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  51. Ich komme aus der IT-Branche und weiß wovon ich rede. Ich bin kein Kiddie, sondern arbeite schon einige Jahre in meinem Beruf. – Und gerade wenn man als IT-professional große Firmennetzwerke betreuen muss, wird einem ganz schnell klar das man mit dem MAC hier nicht sehr weit kommt, allein weil die ganzen Netware/MS/Management Tools nicht auf dem MAC laufen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  52. also wenn es DER maniac ist dann darf er so schreiben, legasthenikern das schreiben bei bringen ist ein hoffnungsloser fall, daher hackt nicht so auf seine rechtschreibung.

    @rakete: wieso holst du dafür deinen mac raus? ich nehme mir einfach eine ati/nwidia graka, nehme mir windows und hau da ein paar adobe produkte rauf. mittlerweile ist die api voll funktionstüchtig, daher seh ich kein grund mehr nen mac zu benutzen, wer das nen bissl verfolgt hat weiß warum gerade im augenblick mac sehr bescheiden ist dafür, was aber am OS liegt nicht an der software. selbst als dj kann man schon windows nehmen, habe einen kennengelernt der damit auflegt mit vista und traktor, allerdings hat er auch nen ibm laptop.

    wie ihr seht, mac ist nicht mehr DAS argument, denn die konkurrenz schläft nicht und spätestens mit 7 werden einige einsehen müssen, das es ein ordentliches produkt ist was funktioniert.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  53. @Odi waN ähm. du hast da etwas verstanden mis ich sprach davon das der Mac unbrauchbar ist als Dj-Rechner.

    Mac als richtigen Computer zu bezeichnen ist wie mit Fontpage programmieren so wollen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  54. Will mich jetzt net in die Mac/Win geschichte einklinken, mir reicht Arch aufm Desktop und Gentoo auf meinem thinkpad x31 :bandit:

    bzgl dj’ing http://www.mixxx.org

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  55. http://www.ultramixer.com <- ist besser

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  56. @rocket: sagma, was nimmstn du da für stoff? der scheint gut zu sein! ich versuch bei so nen diskussionen ja immer irgendwie sachlich und objektiv zu sein, jedem das seine etc.
    aber was du hier vom stapel lässt is doch an den haaren herbeigezogen!
    ich kenn keinen dj der nicht mit nem mac auflegt und auch keine agentur die keine macs benutzt! klar gibt es ausnahmen, aber ich hab einige bekannte in der branche und in jener dominiert der macintosh ganz klar!

    @odi: das argument das win7 ein ordentliches OS zu werden scheint ist ja auch ok und so hinzunehmen, aber im jahre 2009?! hallo? bissl spät oder? wobei, besser spät als nie. aber in so ner diskussion als punkt ein noch nicht erhältliches OS zu bringen is auch irgendwie arm… ;P
    ich weiß ja was du meinst und ich bin als gezwungener vista-user auch in großer erwartungshaltung in sachen win7 und finds auch bis jetz sehr gelungen, aber einfach minimum 2 1/2 jahre zu spät!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  57. @Corey der Stoff ist eine Mischung aus Koffein und Nikotin. Ne aber nur so, mich beschleicht langsam das Gefühl, dass ich in einer anderen Sprache schreibe.

    Ich habe nie behauptet das der Mac nicht als Dj-Rechner eingesetzt wird, selbst meine Software die ich im Einsatz habe gibt es für den Mac und ein Bekannter hat sich ein MacBook pro gekauft weil die Windows Version seiner Software nicht mehr weiter entwickelt wird. Das ist aber nur die Softwareseite (dadurch kann jeder Depp so tun als wäre er Dj, das ist aber eine andere Geschichte).

    Ich spach von Hardware-Controllern, das sind solche Teile http://www.amazon.com/Vestax-VCI-100-Controller-Platter-Controls/dp/B000OI1M3C/ , von denen Funktionieren nur sehr wenige unter Mac richtig (Numark Stealth Control wäre da zu nennen als funktionierend und Behringer BCD-2000 als nicht funktionierend (ich durfte beide schon am Mac testen)).

    Desweiteren sprach ich von DMX-Controllern, welche notwendig sind um das man die bunten Lichter mit dem Computer steuern kann ( http://www.amazon.com/American-DJ-DMX-Controls-channels/dp/B0018TJUCQ/ ) und an dieser Stelle ist beim Mac Ende. Es gibt bis jetzt keine Möglichkeit für diese Aufgabe einen Mac einzusetzen.

    Und bezüglich Agenturen zitiere ich mich einfach einmal selber. “Und beim Grafikbereich dachte ich immer kommt man an einen “alten” Mac nicht vorbei.”

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  58. sooo… ick wollt ja eigentlich nichts mehr schreiben, da die Anhäufung von Halbwissen meiner Sicht von guter Konversation weit überschreitet.
    Warum haben den damals alle DJ´s auf Apple Laptops gesetzt? Ganz einfach damals wurden einfach alle macs mit Firewire ausgestattet was in der PC Welt einfach eine Seltenheit war und eigentlich immer noch ist … dann waren die akku-laufzeiten in der PPC Welt damals schon bei 5h aufwärts waren. Das ist ein entscheidendes Kriterium für Flexibilität.
    Das es Controller gibt die nicht am MAC laufen, liegt aber selbst nicht an OS X.
    Es liegt fiel mehr an den Software Entwicklern da sie verantwortlich sind alle Treiber in ihrem Programm mitzuliefern.

    http://www.lanbox.com/

    zu dem DMX Thema ….. ich hoffe ich konnte dir da helfen …. hab da nich so den plan …

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  59. Ich bin nun schon 15 Jahre Dj und denke das ich über genug Wissen verfüge.

    Nicht die Firewire-Schnittstelle war der der Grund, auch die Akkulaufzeiten waren unwichtig, da man sich als Dj nicht auf einen Akku verlassen kann, “Sorry Leute ich muss mein Set jetzt beenden da mein Akku leer ist”. Ist nicht drin. Der einzige Grund warum es der Mac in den Dj-Bereich geschafft hat, ist das große Ego einiger Djs (Design).

    Zur Lanbox, im Grunde nicht schlecht das Teil vor allem die Möglichkeit mit einen PocketPC anzusteuern. Aber vom Handling her nicht für Live Lightset’s geeignet und ein weiter negativ Punkt ist das nur wenige Lichtgeräte unterstützt werden.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  60. hmmm ich weiß nich was du hast … ich find hir genug … und hab nich mal ne Ahnung nach was ich suche …:)

    http://guide.apple.com/action.lasso?-database=macosguide&-layout=cgi_detail&-response=/ussearch/detail.html&prodkey=72184&-search

    hmmm ich glaub im cocoon arbeiten sie mit der software.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  61. ArKaos ist eine VJ-Software, also wieder etwas ganz anderes und zudem etwas überteuert.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  62. Hat aber ne DMX Steuerung drin …. kann ich ja nichts für wen das Tool mehr kann….

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  63. *hüstel*

    Nur mal so, da wir hier ja uA auch das Viren- / Trojanerthema kurz angeschnitten hatten…

    http://www.heise.de/newsticker/Apple-Tastaturen-koennen-mitlauschen–/meldung/142942

    Eine per Firmware-Update mitlauschende Tastatur? da würde mir bei PCs höchstens die G15/G19 einfallen, die unter PC-Anwendern wohl nicht annähernd so stark vertreten sein dürfte wie das Standard-Apple Keyboard bei Macianern…

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  64. @Maniac NEIN mit dieser Software kann man keine Lichttechnik steuern, sondern nur große Videoinstallationen welche auch mit DMX angesteuert werden z.B. so etwas http://www.youtube.com/watch?v=U72A2RykPXU (speziell für dich, ich beziehe mich auf die bewegten Bilder in Hintergrund)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  65. Ich fasse das ganze jetzt mal zusammen, da den Apple-Jüngern die Argumente auszugehen scheinen.

    Es gibt Bereiche für den der Mac ungeeignet ist, wo hingegen der PC mit Win bzw. Linux inzwischen in allen Bereichen eine gute Figur macht. Was wiederum die Schlussfolgerung zulässt das es keinen sinnvollen Grund gibt einen Mac einzusetzen.

    D.h. das Apple Design dient als Ersatz für fehlende Eier. *duck*

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  66. muahaha :woot:

    Nebenbei: Dieser Blogeintrag ist mittlerweile Top-3 der meistkommentierten Beiträge:
    Test eintrag - 606 Kommentare
    Um nochmal darauf zurückzukommen… - 78 Kommentare
    Apple MacBook Pro - 65 Kommentare

    ;)

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  67. Auf einem Intel-Mac kann ich bei Bedarf MacOS, Windows, Linux und Unix installieren.
    Auf welchem Rechner denn noch?

    Ausserdem ist mir das Look&Feel von allen Produkten mit denen ich mich im Alltag umgeben möchte wichtig.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  68. Der Intel-Mac ist in den Gfx-Profikreisen unbeliebt, große Agenturen versuchen ihre alten PPC immer noch am laufen zuhalten weil die Intel-Dinger qualitativ schlechter sind (laut Aussage der Gfx-Profis).

    Ach ja ich bekomme inzwischen MacOS auch auf einen normalen PC zum laufen.

    PS: Ich kann mir Apple bashing eigentlich sparen das schafft Apple ganz alleine http://www.golem.de/0908/68789.html

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  69. nein es liegt nich daran das den Apple Jüngern die Argumente ausgehen. Nein nein, ach wo. Wir ham nur kein bock uns über Halbwahrheiten zu streiten .. die trotz alle dem, sträng weiter argumentiert werden ….

    @Zack … ja is schon mies das mit der Tastatur …. aber ein Harken hat die ganze Angelegenheit …. er muss Physisch an meine Tastatur kommen …. wen er das Schaft, kann er auch Viren und Trojaner installieren ach ja und das schlimmste …. meine Festplatte klauen ….. ;)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  70. @rocket: na und? dafür gewinnen ‘meine’ eier auch regelmäßig designpreise! xD

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  71. http://www.iphoneblog.de/2008/07/05/axel-springer-stellt-auf-apple-computer-um/

    JAJA ich weiß der Eintrag is schon was älter aber bei dem ein oder anderen mag dies wohl vorbei gegangen sein.

    Der neue Nahelam cpu von intel is ja mal der Hammer … in einem MacPro mit 2 CPU´s kommt man auf 16 kerne … der Hammer !!! ups Win Vista erkennt ja nur 4 ….. na da müsst ihr wohl warten bis 7 draußen is . *LOL*

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  72. oh gott jetzt wird es bunt hier, der nehalem hat nur 4 physikalische kerne, die anderen 4 sind logische. das bringt nur in einigen bereichen vorteile. vista erkennt mehr als 4 kerne, will mal gerne wissen woher diese aussage kommt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  73. Design ist nicht alles und nur für Design bezahlen? Nein danke ich habe Hirn.

    @Manic Muss sich die Apple Fraktion schon mit solch einer Meldung brüsten? Ach ja z.B. stehen in der Welt Redaktion immer noch richtige Computer und nur in der Layoutabteilung stehen G5. (Keine Ahnung ob der entsprechende Welt Artikel noch online ist.) Die einzigen die vollständig auf Mac gewechselt sind, sind die von rechten Propaganda Blatt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  74. @ Odin …. es is schon echt nervig anzuschauen wie irgend welche leute morbide Halbwahrheiten posten … und dann noch vollstes davon überzeugt sind.

    .psssssssss he nur mal so am Rande. Mein doch von Hirn strotzender freund. Die Wellt gehört zum Axel Sringer Verlag …………… aber pssssss nich weitersagen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  75. Meine Fresse, solangsam geht ihr mir hier mit eurem Kindergarten “leicht” aufn Keks!
    Wie oft n noch? – Jedem das seine! Ich simse mit nem 3 Jahre alten Nokia, maile mit nem BlackBerry, zocke unter Vista, arbeite und lebe unter Mac OSX und bis zum verkauf die Tage lief mein Netbook unter XP (und win7 und mac osx). Na und? Bin ich halt ne Technikhure. Ich nutze eben jeweils das Gerät welches den Job den ich zu erledigen habe am besten verrichtet! Design spielt zwar auch ne Rolle, aber deswegen werd ich mir trotzdem nie ne Bang & Olufsen – Anlage zulegen. Da reichen mir meine Soundsticks…

    Aber dennoch, Maniac würd auch auf Win 8 (sag ich mal, da Windows 7 auf nem guten Weg ist) umsteigen wenns was taugen würd und gäbs DJ-Zeugs nur aufm Mac würde auch die Rakete switchen müssen. Sicherlich ist der Kampf Win Vs. Mac meist auch ne Religionsfrage, bei euch 2 schauts aber eher nach Anwendungen aus. Und das Feld DJ’ing is nu ma nich so groß als dasses sich lohnen würde dass da jeder in den Markt einsteigen wollen würd. Von daher Ruhe jetz! :P

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  76. @BlackRocket:
    Wohin geht die Diskussion jetzt?
    Apple-Kunden = Nazis?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  77. Was? Autobahn?!?!

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  78. martin ich muss dich wohl erst wieder zurecht stutzen mit deiner überheblichkeit was? denk bitte zurück an FULLHD und jetzt solltest bitte den mund halten.

    dazu lese dir mal durch was hyperthreading ist und keine copy paste geschichten aus wiki, ich will es aus deinem mund hören.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  79. ok …… kauft doch was ihr wollt solang ihr glücklich seid….. solang ihr kein Grander Wasser kauft is alles schick ….

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  80. Was hast Du denn gegen den Wassermann von Tirol?
    Sogar der Hansi Hinterseer ist ein grosser Fan von ihm!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  81. Ech der Hansi Hinterseer na wen der da nen Fan von is dann muß da wohl was dran sein! Den mein Hansi is der aller beste !!!!! :sick:

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  82. @manic lesen->denken->schreiben, was für Sinn hätte es gemacht wenn ich einen Zeitung genannt hätte die nicht von Springer Verlag stammt. Dieses Bsp. sollte nur verdeutlichen das der Pressebericht den du verlinkt hast zu relativieren ist.

    @Corey bei B&O zahle ich nicht nur das Design sondern auch Qualität und eine Lebenslange Garantie. Und würde sich der Dj-Bereich auf den Mac abspielen müsste ich Mac einsetzen. Aber glücklicherweise ist dieses nicht der Fall.

    @spam einfach mal die Fresse halten. Das einzige was ich damit zum Ausdruck gebracht ist die Meinung vieler über ein gewisses Tagesschmierblatt und indirekt das ich Leser dieser Zeitung für dumme Rechte halte.

    Diese Diskussion geht nicht mehr weiter, die einen wollen richtig an ihren Maschinen arbeiten (PC-Nutzer) und die anderen können nicht arbeiten weil sie ständig mit spielen beschäftigt sind (Mac-Nutzer). Also jedem das seine.

    Euch nicht ziehen auf dunkle Seite lasst, möge der Saft mit euch sein, PC-User.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  83. @Blackrocket: ähm…
    möchten arbeiten auf pc? was wer wie wo? Ich kenne nicht einen PC-User in meinem Bekanntenkreis der gerne an nem pc arbeitet! also der wirklich behauptet er mag seinen arbeitsplatz. hingegen das bei mac und linux – usern ganz anders aussieht. [...] du kannst also ganz gern mal aufhören immer alles zu verallgemeinern. unter xp und vista kannst du arbeiten in meinem job z.b. völlig knicken. einfach nur z.b. mehrere programme & fenster (i.d.R. 5-12) gleichzeitig offen haben. bei uns sind das meist 2 browser, mail & kalender, rechnungen, lieferscheine, preis- & provisionslisten. und grad bei letzteren 4 punkten wars einfach nur ätzend unter win. wenn du da “preisliste_vodafone_vertragsverlängerung_2009_juli” am 31.07.2009 mit “preisliste_vodafone_vertragsverlängerung_2009_august” vergleichen musst um zu schaun obs sich lohnt noch n tag zu warten dann kann dir da, selbst auf nem großen monitor, windows irgendwas maximal bei “preisliste_vodafone_vertragsver…” anbieten. und bei rechnungen brauchen wirs noch viel häufiger. klasse! haste inna taskleiste 2 oder mehr punkte mit dem selben anfang. und natürlich immer alles übereinander. virtuelle desktops kennt ja nur linux und mac osx. und dieses zugemülle ging uns hier nicht nur auf n keks sondern auch auf die uhr. das kostet am tag einiges an zeit. und wenn du ne preisliste neben eine mail packen willst musste erst wieder tausend mal rumklicken. unter osx haste eh einen bildschirm fest fürs mailprogramm, packst also einfach nur die liste an, fährst einmal an die spaces-ecke und lässtes neben mail fallen – fertig. n ding von 2-3 sekunden. siehe hier als beispiel (is noch n bissl rumgespiele im video, sieh drüber hinweg).

    aber so hat jeder seine arbeitsumgebung. da muss man trotzdem nich auf teufel komm raus alles andere madig machen! ich renn auch nich durch die straßen und schreie “WINDOWS IS SCHEIßE!”…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  84. @BlackRocket:
    Warum pöbelst Du eigentlich so rum?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  85. @Corey zwei Dinge.

    a) auf meinen Arbeitsrechner rennt ein OpenSuSE 11.1 weil ich einen stabilen Rechner benötige, auf dem NAS läuft ein FreeBSD weil es das beste Filesystem hat, auf meinen TabletPC läuft Vista weil es keine funktionierende Handschrifterkennung für Tuxidoidesysteme gibt und auf dem Dj-Rechner läuft WinXP weil es keine Alternative gibt.

    b) bei dieser ganzen klickerrei würde ich die Krise bekommen und mir ist meist schon eine Taskleiste zuviel, bei MacOS habe ich gleich zwei Leisten. :sick:

    Bei mir muss es Clean sein ohne irgend welche Spielereien die nur Zeit kosten.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  86. @spam ich pöbel nicht rum. Apple verursacht bei mir nur einen Blutrausch.

    Alle baschen auf M$ rum, inbesondere Apple und seine Jünger.

    Wer war den bei der Forderung das M$ den IE nicht mehr vorinstallieren darf ganze vorne dabei, richtig Apple. Und wer installiert seinen Browser vor, richtig Apple.

    Wer war den ganz vorne dabei als es um die OEM Geschichte ging, richtig Apple. Und wer hat in seiner Lizenz stehen das sein OS nur auf Maschinen welche von ihn produziert wurden installiert werden darf, richtig Apple.

    Wer hat sich als erster aufgeregt als M$ die Idee hatte den iPod auszusperren weil er nur mit iTunes funktionieren, richtig Apple. Und wer bitte sperrt anhand der USB idVendor andere aus, richtig erfasst Apple.

    Wer hat sich aufgeregt als einige Mobiltelefon Hersteller nur verifizierte Software auf ihren Telefonen wollten, ups schon wieder Apple. Und bitte welcher Hersteller sperrt Software die ihn nicht passt aus, ich glaube da war etwas mit den AppStore von Apple.

    Welcher Hersteller wirft anderen Herstellen Bevormundung seiner Benutzer vor, jupp das war auch Apple. Und welcher Hersteller bevormundet seine Benutzer und lässt sie denken sie seien frei. Verflixt es ist schon wieder Apple.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  87. @ BlackRocket …. du bist einfach nur ein Eimer sorry das sag ich echt nich jedem es tut mir einfach nur weh wen ich dir beim argumentieren zusehe.

    eigentlich fehlen mir da die Worte ….. wie lange hast du rumspielen müssen um zuhause deine ganzen unterschiedlichen Systeme in ein Netzwerk zu binden … ganz schön ne spielearbeit … Respekt da hätte sich ein service dienst wieder dumm und dusselig verdient in einer Firmer. Bist echt nen scheker

    für dich is Workflow ein Mittelgebirgler in den Steppen Neuseelands!!!!!

    Wen wir von arbeiten sprechen reden wir von geldverdienen und nich von schaun ob der neue Nvidea Treiber 5% mehr Leistung bring ..da is geld money und ein ausfall wegen Konflikten oder nicht Erkennens eines beamers wegen fehlender Treiber bares Geld …

    also schnauze wen sich Erwachsene unterhalten

    sorry aber das war echt nötig

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  88. @maniac STOP! Hast du überhaupt eine Ahnung wie andere Systeme funktionieren? Ich glaube du hast noch nie mit einen anderen OS gearbeitet als MacOS.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  89. @BlackRocket

    ich wollt mich nur für mein Kommend entschuldigen …. war nen ganzes stück unsachlich von mir. Und weiterhin möchte ich mich für meine Rechtschreibfehler entschuldigen.

    *SORRY*

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  90. [...]

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  91. http://www.apfeltalk.de/forum/heute-12-jahren-t247297.html

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: -1 (aus 1 Stimme)
  92. ;-( mehr fällt mir dazu nicht.

    maniac sei mal endlich still bitte, du liest immer in den falschen fanboy foren, bzw. für dich sind das die richtigen aber leider für die öffentlichkeit die falschen. wenn apple mal seine daseinsberechtigung bestätigt hat, dann können wir weiter reden. ich sag nur thema API, da tun mir die firmen echt leid.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  93. Tatü …. bin grade von der SMS zurück … war echt sau stark ……

    Fanboy Foren …cool frag mich nur wo du das wieder aufgeschnappt hast ?
    ok ok es mag echt sein das die meisten Apple user fanboys sind… trotz alle dem sind fast alle PCler toys….

    Und das mit API … verdammt ich wollt ja nischt sagen aber sich so auf einer Abkürzung festzusitzen deren Bedeutung und Zusammenhang die wenigsten User hir kennen is auch nen bissel schwach als Argumentation.

    ps…. sorry für die Rechtschreibung :evil:

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  94. flamewar. lol.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)