LowCarb-World.de

Wie spät isses?

Geschrieben am 09. Juli 2009 von -.ZacK.-

Die Frage “Wie spät ist es?” lässt sich (sofern man vor der Tür steht) im Normalfall relativ schnell mit einem Blick zur Turmuhr der Gertraudkirche beantworten. Im Normalfall.
Seit dem Gewitter am Samstag jedoch liefert diese Uhr nur eine sehr unbefriedigende, da immer gleiche Antwort: Zehn Minuten vor Drei.

Folgen des Gewitters 1 die Uhr geht falschFolgen des Gewitters 2 lustige Haufen auf der Straße
(draufklicken zum Vergrößern)

Immer mal wieder bleibt diese Turmuhr stehen oder geht massiv falsch. Andere Kirchturmuhren hier in Frankfurt bleiben von solchen Totalausfällen seltsamerweise verschont. Ein Bekannter äusserte heute auf diese Aussage den Verdacht, dass alle anderen Uhren wohl noch ein richtiges Uhrwerk hätten, und die evangelische Kirchengemeinde wohl auf Digitalbetrieb umgestellt hätte. Wer weiß schon, woran es wirklich liegt – Tatsache ist: Es nervt!

Sei es nun, weil man die Parkuhr stellen möchte oder einfach nur aus Interesse: immer wieder wandert der Blick zur Uhr um dann dort für ein paar Sekunden verwirrt zu verharren.
Ich hoffe, dass die entsprechenden Verantwortlichen bereits einen entsprechenden Servicedienstleister kontaktiert haben, denn ich will nur sehr ungern noch länger auf die Turmuhr verzichten müssen.

Auf dem zweiten Bild sieht man die (zugegeben sehr kleinen) Auswirkungen der Monsunartigen Regenfälle auf die Lindenstraße. Der vom Wasser mitgenommene Schmutz sammelte sich an den Reifen der geparkten Autos, weswegen man noch bis Dienstag gut erkennen konnte, wo in der fraglichen Zeit Fahrzeuge geparkt waren und wo nicht… ;)

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (Aus 0 Stimmen)

Tags:
Kategorie: Allgemein

9 Kommentare:

  1. [...] #AHCT-Blog Neuer Eintrag im Blog: Wie spät isses? http://www.ahct.de/blog/2009/wie-spaet-isses/ [...]

  2. Und Gott erfand die… Armbanduhr. Und die Uhr im Handy. Und die im Display des Autos.
    Hoffentlich bezahlt ihr auch alle brav eure Kirchensteuer um solche Forderungen auch stellen zu dürfen…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  3. Also ich bin mir ziehmlich sicher das sie digital ist … denn vor einigen Jahren standen wir auch schon einmal staunenderweise vor der Tür als sie falsch anzeigte und ich stellte die Theorie auf das sie evtl. ja viel schneller geht … was sich dann beim genauen Hinschauen auch bestätigte bzw. bei späterem Hinschauen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  4. tze Uhren werden völlig überbewertet … wenns licht (vom gasball) angeht = arbeiten , wenns licht ausgeht = schlafen gehn ^^

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  5. Geh doch ma rüber Zack und Frage. Vielleicht bekommst ne tolle Geschichte erzählt und mit viel Glück wird Dir sogar die Turmuhr gezeigt… pack die Kamera ein!!!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  6. @kai: Ja, sicherlich habe ich auch eine andere Uhr bei mir.. ..aber durch Gewöhnung ist halt diese Kopfbewegung in Richtung Uhr einfach “drin”. (Ausserdem habe ich gar keine Forderung aufgestellt :p )

    @Mike: Ja, da kann ich mich dunkel dran erinnern..

    @Van: Püh! Dann hätte ich ja jetzt schon stundenlang auf Arbeit sitzen müssen..

    @Wanze: Öhmm…. vielleicht mal, wenn etwas mehr Zeit ist ;)

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  7. Kann Deine Kamera keine Spotmessung? Die Uhr säuft ja völlig ab.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (aus 0 Stimmen)
  8. [...] Turmuhr der Gertraudkirche, welche ja vom Blitz getroffen wurde, wird heute scheinbar repariert. Zumindest stehen die Zeiger aktuell auf 12:00 Uhr. (Ist zwar nicht [...]

  9. [...] Kirchturmuhr wurde übrigens mittlerweile tatsächlich [...]