Archiv für die Kategorie 'Fundstücke'

Gestern bestellt, morgen geliefert, heute da

Dienstag, Oktober 15th, 2013

Das nenne ich mal schnell:
Gestern (14.10.2013) haben wir bei XYZ einen Artikel bestellt, der 5 Tage Lieferzeit hat. Heute (15.10.2013) früh um 10 Uhr lieferte uns UPS ein Paket mit genau diesem Artikel. Auf der beiliegenden Rechnung steht der 16.10.2013 als Rechnungs- und Lieferdatum:

Rechnung aus der Zukunft

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (Aus 4 Stimmen)

4x Werbung

Donnerstag, September 19th, 2013

Momentan ist es recht bunt vorm Laden.
3x Zirkuswerbung, 1x Computerladenwerbung *gg*:

Wahlwerbung und Terraaufsteller

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.0/5 (Aus 4 Stimmen)

Nostalgie im Computerladen

Mittwoch, September 4th, 2013

Für einen Kunden sollen wir doch wirklich ein uraltes Toshiba-Notebook neu installieren – mit Windows 98!
Kein Problem, machen wir natürlich ;-)

Toshiba Notebook mit Windows 98

P.S.
Es ist schon erstaunlich, daß ein ca. 15 Jahre altes Notebook noch problemlos funktioniert!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 3.8/5 (Aus 5 Stimmen)

Seltsames Touchpad am Packard Bell Notebook

Freitag, März 1st, 2013

Es gibt ja viele verschiedene Arten von Touchpads beim Notebook. Große, kleine, gute, schlechte … aber ein RUNDES TOUCHPAD habe ich bisher noch nie gesehen. Was die Entwickler sich dabei nur gedacht haben …

AHCT Computer Packard Bell Notebook mit rundem Touchpad

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.0/5 (Aus 4 Stimmen)

Mist, schon wieder wurde die Mastercard ausgesetzt

Mittwoch, Februar 27th, 2013

Meine Kreditkarte hat es nicht leicht – ständig wird sie ausgesetzt, dabei mag ich sie doch so!

Leider ist die angegebene Telefonnummer vorübergehend nicht erreichbar. Auch die allgemeine Anrede “Sehr geehrter Mastercard-Kunde, sehr geehrte Mastercard-Kundin,” sollte einem zu denken geben.

Ich hoffe doch, von euch fällt niemand mehr auf solche E-Mails rein!

E-Mail siehe Bild:

Mastercard ausgesetzt

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (Aus 1 Stimme)

Ein Haufen Notebookschrott

Dienstag, Februar 19th, 2013

Mittlerweile sind wir in der Gegend bekannt dafür, ältere Hardware gegen Bares anzukaufen. In diesem Fall konnten wir aber nur sagen: “4x Schrott!”

Ein Haufen Notebookschrott

Notebooks der Pentium / Pentium II Klasse mit Gehäuseschäden, defekten Akkus und fehlenden Netzteilen sind uns dann nichtmal die erhofften 5,- Euro wert gewesen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 2.5/5 (Aus 4 Stimmen)

So ein Notebooknetzteil haben wir nicht

Donnerstag, Februar 14th, 2013

Oft vergessen Kunden, die ihr Notebook zur Überprüfung bei uns im Computerladen abgeben, ihr Netzteil mitzubringen. Da wir ordentliche Notebook-Universalnetzteile in der Werkstatt haben, ist dies normalerweise kein Problem.

In diesem Fall mussten wir die Kundin dann doch bitten, das passende Netzteil nachzuliefern. 9,5A sind dann doch etwas viel …

Toshiba Notebook mit 9

Update – Hier das Notebook (es ist ein 17″ Notebook!) und das dazu passende Netzteil (wiegt alleine gefühlt mehr als ein Ultrabook *gg*):

Toshiba 180W Notebook Netzteil

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.3/5 (Aus 3 Stimmen)

Eine echte USB Festplatte

Mittwoch, Februar 13th, 2013

Es kommt gar nicht so selten vor, daß Kunden mit defekten externen USB Festplatten zu uns kommen. Oft sind einmailge Daten drauf, die unbedingt gerettet werden müssen. Die USB-Platten wurden natürlich nicht als zusätzliches Backup der internen Platten benutzt, sondern als einziger Speicher für wichtige Daten (irgendjemand hat ja mal gesagt, man soll seine Daten auf USB-Platten sichern….).

In manchem (eher seltenen) Fällen ist nur das USB-Gehäuse kaputt, die Platte an sich aber noch in Ordnung.

Gestern hatten wir nun das erste mal eine “echte USB-Festplatte”:

Eine richtige USB Festplatte Bild 1

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.8/5 (Aus 5 Stimmen)

Lizenzaufkleber nicht mehr lesbar

Freitag, November 9th, 2012

Den Besitzer dieses ACER Aspire Notebooks hat es gleich doppelt erwischt. Seine Festplatte hat spontan den Geist aufgegeben. Von eventuellen Datenverlusten abgesehen, ist das norrmalerweise nicht so dramatisch. Man baut einfach eine neue (grössere/schnellere) Notebookfestplatte ein und installiert das Betriebssystem mit den (natürlich beim Kauf des Notebooks selbst erstellten) Recovery DVDs neu. Alternativ ist die saubere Neuinstallation von “normalen” Windows DVDs besser.

Der Kunde hatte keine Recovery DVDs erstellt und sein Aufkleber mit der Windowslizenz sieht auch nicht mehr so gut aus:

Windows 7 Lizenzcode nicht mehr lesbar

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (Aus 2 Stimmen)

Schrauben im Netzteil

Donnerstag, November 8th, 2012

Ein Kunde kaufte einen neuen (Phenom) QuadCore Prozessor und eine GeForce GTS450 Grafikkarte, um seinen DualCore mit GeForce GT210 etwas aufzurüsten. Bei solchen Wünschen fragen wir immer, ob das vorhandene Netzteil für soetwas stark genug sei. Meist erhalten wir die Antwort “Ja natürlich, da ist ein super-duper X-Hundert Watt Netzteil drin”!

Oft stehen die Kunden dann einige Zeit nach dem Kauf wieder im Computerladen, da die Grafikkarte und/oder die CPU kaputt sind. So auch in diesem Fall. Der Kunde brachte seinen Computer gleich mit, und siehe da, weder die Grafikkarte noch der Prozessor waren kaputt, sondern das Netzteil war überfordert …

Nebenbei fiel noch etwas seltsames auf:

ATX Netzteil mit Schrauben

Schrauben, die aus irgendwelchen Gründen locker in einem Netzteil rumliegen, hatten wir ja schon ein paar mal. Daß in der Seitenwand eines Netzteils aber 4 Schrauben stecken, habe ich noch nicht gesehen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.0/5 (Aus 2 Stimmen)

Virenschutz ist kürzlich abgelaufen

Mittwoch, November 7th, 2012

Diese Meldung sprang mir nach dem Hochfahren eines (reparierten) Computers entgegen:

Virenscanner abgelaufen

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (Aus 3 Stimmen)

Dass ich das nochmal bestellen muss …

Donnerstag, Oktober 25th, 2012

Eigentlich dachte ich, VGA Anschlußkabel hätten das Schicksal der Floppy-, IDE- und Paralleldruckerkabel geteilt. Solche Kabel braucht kaum noch einer und in einem gut sortierten Fachgeschäft liegen davon genug gebrauchte in den üblichen Kramkisten rum!

In den letzten Wochen kamen aber sehr viele Kunden, die genau so ein 15poliges VGA Anschlusskabel kaufen wollten. Unsere Bestände an übrig gebliebenen Kabeln waren erschöpft, und so mussten wirklich nagelneue Kabel bestellt werden!

ganz altmodisch - VGA Kabel

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.0/5 (Aus 3 Stimmen)