Unser Problem-PC des Jahres 2012

Geschrieben am 19. Oktober 2012 von Andy

Etwa einmal pro Jahr kommt es vor, daß ein neuer Computer massive Probleme macht, die sich nicht so leicht erklären oder finden lassen. Aktuell haben wir einen ca. 2 Monate jungen Gaming-PC in der Computerwerkstatt, der alle Hardwaretest mühelos besteht, bei Spielen wie „Call Of Duty“ oder „Diablo III“ aber spontan stehen bleibt. Der Fehler tritt in sehr unterschiedlichen Abständen auf, manchmal nach 15 Minuten, manchmal kann man einen Tag durchzocken.

Stundenlange RAM-, CPU-, SSD- , HDD- und Grafikkartentest produzierten keine Fehler. Bisher haben wir den RAM, die Grafikkarte und die SSD durch jeweils baugleiche Exemplare getausch. Alles ohne Erfolg. Es bleiben also noch Mainboard, CPU und Netzteil übrig (werden heute in Angriff genommen).

Details:

  • Intel Core i7 3770 CPU (noch nie einen defekten Intel Boxed Prozessor gesehen)
  • ASUS P8H77V LE Mainboard (wir hatten mal eins, was gleich von Anfang an nicht funktionierte, sonst keine Probleme mit diesen Boards bisher)
  • 8 GB Kingston DDR3 RAM (sehr zuverlässiger RAM, bisher ebenfalls keine Probleme)
  • ATI Radeon HD7870 Grafikkarte (GraKas sind häufig die Ursache für solche Probleme, haben sie aber schon erfolglos gegen eine baugleiche und gegen eine GeForce GTX670 getauscht. Daran lag es nicht)
  • 128 GB OCZ Vertex4 SSD (SSDs der Vertex2 Serie machten ab und zu Probleme. Die Vertex4 haben wir aber auch schon getauscht – ohne Erfolg)
  • 600W be quiet E9 Netzteil (normalerweise streßfreies Netzteil. Wenn kaputt, dann eigentlich immer „richtig“ kaputt)

Der Problem-PC des Jahres 2012

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.6/5 (Aus 5 Stimmen)

Haben wir wirklich nicht

Geschrieben am 18. Oktober 2012 von Andy

30 Minuten nach Feierabend. Das Licht im Laden ist schon halb runtergefahren, aber die Eingangstür war noch nicht verschlossen. Ein Herr kommt rein.

Haben Sie auch Mundharmonikas?

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (Aus 2 Stimmen)

LCW Low Carb Shop & AHCT Racing Team

Geschrieben am 18. Oktober 2012 von Andy

Vor kurzem nahmen sich die Teams vom LCW Low Carb Shop und AHCT Computerladen einen Samstag frei, um gemeinsam zum GoKart nach Berlin zu fahren. Ursprünglich war ein Quad-Nachmittag geplant, mangels freien Terminen haben wir uns dann aber für GoKart umentschieden.

Mit etwas Verspätung durch Stau auf der Berliner Stadtautobahn ging es gegen 11 Uhr dann endlich los. Zwei Rennen mit je 55 Runden inklusive WarmUp und Qualifying standen auf dem Plan. Dazwischen gab es eine kleine Mittagspause. 55 Runden können ganz schön anstrengend sein, aber ALLE haben durchgehalten!

LCW Low Carb Shop Team beim GoKart Bild 4LCW Low Carb Shop Team beim GoKart Bild 1

LCW Low Carb Shop Team beim GoKart Bild 2 LCW Low Carb Shop Team beim GoKart Bild 3

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (Aus 2 Stimmen)

Endlich mal wieder ein richtig gutes Notebook

Geschrieben am 18. Oktober 2012 von Andy

Mindestens 9 von 10 Notebooks, die im Computerladen für Reparaturen / Neuinstallationen etc. abgegeben werden, sind die üblichen Notebooks der Marken ACER, ASUS, FSC & co. vom Discounter („Consumernotebooks“). Fast immer erkennt man sie schon an der Geräuschkulisse, dem verspiegeltem 16:9 Display, den vielen bunten Featureaufklebern und dem Hochglanz-Plastikgehäuse.

Hin und wieder kommt aber auch ein wirklich gutes und langlebiges Gerät in die Werkstatt, so wie dieses ThinkPad R500 („Businessclass“). Da macht das Installieren gleich viel mehr Spaß … :-)

Endlich mal wieder ein Thinkpad

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.7/5 (Aus 3 Stimmen)

Leicht verschmutzter Grafikkartenkühler

Geschrieben am 18. Oktober 2012 von Andy

Wenn auf einem elektronischem Bauteil ein Kühlkörper mit Ventilator steckt, dann hat das meist einen guten Grund: irgendetwas soll aktiv gekühlt werden! Wenn die Kühlrippen voller Staub sind, dann funktioniert die Kühlung nicht mehr richtig, was prinzipiell schlecht ist.

Ab und zu sollte man also einmal einen Blick auf den CPU- und auf den Grafikkartenlüfter seines Computers werfen, um z.B. soetwas wie auf dem Foto zu vermeiden:

etwas verschmutzter Grafikkartenlüfter

P.S. Die Grafikkarte auf dem Foto ist noch lange kein Extrembeispiel für Verschmutzung – eher der Normalfall!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.0/5 (Aus 1 Stimme)

Und gleich nochmal …

Geschrieben am 17. Oktober 2012 von Andy

Als vor zwei Tagen der i7/GTX670 Gamer-PC im Verkaufsraum zum letzten Test und zur „Kundenvorführung“ aufgebaut wurde, kam ein weiterer Kunde in den Laden, der mit recht konkreten Vorstellungen nach einem Spiele-PC suchte. Seine kürzliche Onlinebestellung eines solchen Sytems ging irgendwie in die Hose und so schaute er sich bei den örtlichen Händlern um.

Das frisch aufgebaute System entsprach praktisch zu 99% seinen Vorstellungen und so kam es schnell zur Bestellung.

Heute wurden alle fehlenden Komponenten geliefert, bis auf das Gehäuse („die Sharkoon T28 Tower in grün“ scheinen momentan sehr beliebt zu sein). In der Hoffnung, daß das Gehäuse morgen eintrifft, haben wir den „Rest“ des Computers schonmal als Luftschloss zur Installation und zum Test aufgebaut. Der Haufen Elektrozeug auf den Bildern hat einen Wert von ca. 1500,- Euro:

#noch ein i7 Gamer PC Bild 1
noch ein i7 Gamer PC Bild 2

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 2.5/5 (Aus 2 Stimmen)

Intel Core i7 3820 und GeForce GTX670

Geschrieben am 15. Oktober 2012 von Andy

Der zweite Gamer-PC, über den wir letzte Woche berichteten, ist nun auch fertig. Diesmal hatten wir noch die Zeit, die Benchmarks „3D Mark Vantage“ und „3D Mark 11“ durchlaufen zu lassen.

Core i7 GTX670 Gamer PC

Hier Screenshots der Ergebnisse (alle Einstellungen am PC und im Benchmark auf „Standard“):

3D Mark Vantage i7 GTX670
3D Mark Vantage

3D Mark 11 i7 GTX670
3D Mark 11

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.0/5 (Aus 4 Stimmen)

Computerladen – unsere PC Werkstatt

Geschrieben am 15. Oktober 2012 von Andy

Hier mal ein aktueller Blick in unsere PC-Werkstatt. Neben dem (üblichen) Chaos fällt auf, daß aktuell wieder die Desktop-PCs vor den Notebookreparaturen liegen:

A HCT Computerwerkstatt mit etwas Chaos

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 1.0/5 (Aus 1 Stimme)

Sony Vaio Notebook mit Kerzenschaden

Geschrieben am 15. Oktober 2012 von Andy

So ein Notebook ist flexibel einsetzbar – unter anderem auch als Kerzenständer. In diesem Fall endete es allerdings mit einem Totalschaden (Notebookdeckel + Display kaputt):

Notebook mit Kerzenschaden Bild1Notebook mit Kerzenschaden Bild2

Übrigens:
Vor langer Zeit hatten wir schoneinmal etwas Ähnliches: Ein ACER Notebook, welches auf einer Herdplatte gekocht wurde

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 1.0/5 (Aus 1 Stimme)

Super Gamer PCs im Doppelpack

Geschrieben am 12. Oktober 2012 von Andy

Gleich zwei Kunden bestellten vor wenigen Tagen Computer, die man durchaus als „HighEnd Gamer PCs“ bezeichnen kann.

Der Erste ist nach leichten Problemen mit der Grafikkarte bereits beim Kunden. Beim Zweiten fehlt nun noch genau diese Grafikkarte. Stattdessen sorgt solange eine … *hust* GeForce210 … für das Bild beim installieren:

HighEnd Gaming-PC Bild 1 HighEnd Gaming-PC Bild 3

HighEnd Gaming-PC Bild 2

Die Innenausstattung:

  • CPU: Intel Core i7 3820, Sockel 2011, 4x 3.6 GHz
  • CPU Kühler: Scythe Mugen3 2x120mm Lüfter
  • Mainboard: ASUS P9X79 Pro, Socket 2011
  • RAM: 4×2 GB PC1600 DDR3 RAM (QuadChannel)
  • SSD: OCZ Vertex4 SATA3 128GB
  • HDD: Seagate Barracuda 2TB
  • Grafikkarte: ASUS GeForce GTX670 DC2-2GD5´
  • Netzteil: 600W be quiet StraightPower E9
  • DVD-Brenner: normaler SATA Standardbrenner von LG

Bei den Gehäusen, Monitoren und Tastaturen unterscheiden sich die beiden Kanditaten leicht.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.2/5 (Aus 5 Stimmen)

Exotische Gäste im Computerladen

Geschrieben am 11. Oktober 2012 von Andy

Hauptsächlich reparieren wir im Computerladen PCs und Notebooks. Ab und zu bitten uns Kunden aber auch bei etwas anderen Geräten um Hilfe. Neben Playstations oder Smartphones kamen kürzlich zwei recht exotische Exemplare in die Werkstatt:

Kaffeemaschine und Bowlingbahnsteuerung im Computerladen

Links ein Kaffeevollautomat, der zwar hochfährt, aber keinen Output mehr bringt.
Rechts eine Steuereinheit für zwei Bowlingbahnen, wobei die eine nicht mehr will und der Hersteller der Anlage irgendwie keinen Bock mehr auf Reparaturen hat.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 2.4/5 (Aus 8 Stimmen)

Ein seltener Gast im Computerladen

Geschrieben am 11. Oktober 2012 von Andy

Sowas habe ich schon lange nicht mehr live gesehen: Ein PentiumIII PC mit Windows98!

Der Kunde (ein älterer Herr) nutzt den Computer ausschliesslich als bessere Schreibmaschine und möchte sich gar nicht an etwas neumodischeres gewöhnen. Nun war nach langer Zeit die CMOS Batterie leer. Dieses Problem ließ sich natürlich schnell und einfach beheben.

Ein PC mit Windows98

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 3.4/5 (Aus 5 Stimmen)
Seite:  1 2 3 4 5 6 ... 206 207