Preisverfall bei Festplatten

Samstag, März 3rd, 2012

Kürzlich kam ein Kunde mit seinem PC zu uns, da Ihm sein Festplatte zu klein geworden war. Den Computer hatte er relativ kurz nach der Eröffnung unseres Geschäfts im Dezember 2005 bei uns erworben und damals Komponenten “nur vom Feinsten” gewünscht. So unter anderem auch eine damals riesige und sauteure 400GB Festplatte (sollte ja eine Weile reichen).

WD4000KD Festplatte jetzt sechs Jahre alt und damals sauteuer funktioniert uebrigens noch 1
(draufklicken zum Vergrößern)

Die mittlerweile über sechs Jahre alte WesternDigital WD4000KD funktioniert auch heute noch einwandfrei, die SMART-Werte sehen gut aus und es geht auch keine erhöhte Geräuschentwicklung von Ihr aus… …sie ist eben mittlerweile nur zu klein.

Belustigt war ich dann, als ich die Festplatte umdrehte und das Preisschild entdeckte:

WD4000KD Festplatte jetzt sechs Jahre alt und damals sauteuer funktioniert uebrigens noch 2
(draufklicken zum Vergrößern)

Die 400GB große Festplatte kostete damals knapp 250 €! Trotz der kürzlich gestiegenen Festplattenpreise ist das heutzutage unvorstellbar… Um genau zu sein, bekommt man für das gleiche Geld mittlerweile eine zehn mal so große Festplatte, die “Seagate FreeAgent GoFlex Desk 4000GB (STAC4000200)” (sofern irgendwann mal lieferbar)!

Wenn die 400GB Festplatten im gleichen Maße gefallen wären (ja, das ist unrealistisch und entspricht nicht der Realität, ich weiß), würden sie heute also ca 25,-€ kosten. (*Wunschtraumdenken*)

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.8/5 (Aus 6 Stimmen)

Zigarette oer USB laden

Dienstag, Oktober 18th, 2011

Was es nicht alles gibt … diese “Analog-Zigarette” kann man per USB aufladen. Sie simuliert per LED sogar das glimmen und sie qualmt auch etwas:

Zigarette per USB laden
der Dampfer

Für Raucher vielleicht eine interessante Alternative. Zumindest stinkt es nicht und es soll angeblich auch nicht schädlich sein.

Wer sie bestellen will …

(mehr …)

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 3.2/5 (Aus 6 Stimmen)

Fehler im Raum-Zeit-Kontinuum

Dienstag, September 20th, 2011

Laut Roadkil’s Unstoppable Copier ist der Kopiervorgang bereits seit 9 Minuten und 28 Sekunden abgeschlossen.

verbleibene Zeit

Wenn 3 Menschen in einem Raum sind und 4 gehen raus, dann muss einer wieder rein, damit keiner mehr drin ist!

(Ansonsten ist das kleine Tool von Roadkil schon sehr praktísch!)

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.6/5 (Aus 7 Stimmen)

Nostalgie – ein AMD K6 System

Donnerstag, September 1st, 2011

Dieses Schmuckstück wurde gerade geschlachtet und der Verwertung/Entsorgung zugeführt. Nicht, weil er defekt war, sondern weil seine Besitzer (ein älteres Ehepaar) sich nun ein aktuelles Notebook gekauft haben!
Wir haben nur noch die paar Daten auf das neue Gerät kopiert.

AMD K6 AT PC Bild1

AMD K6 AT PC Bild2
AMD K6 CPU, 64 MB EDO-RAM, AT-Standard

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (Aus 3 Stimmen)

Dirt3 Gutschein gefunden

Freitag, August 19th, 2011

Beim auf- und umräumen im Computerladen fiel mir ein “Dirt 3″ Gutschein in die Hände. Er gehört wohl zu einer AMD ATI Grafikkarte, die wir mal verbaut haben und ist noch bis zum 31. Dezember 2011 gültig.

Sollte der entsprechende Kunde das hier lesen und so einen Gutschein vermissen, so reichen wir ihn gerne nach. Alternativ könnt ihr Interesse anmelden. Wir verschenken den Gutschein dann.

Dirt3 Gutschein gefunden

Hier kann man ihn einlösen:
http://www.amd4u.com/dirt3promo/

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.8/5 (Aus 4 Stimmen)

Seltsames 500W Netzteil

Montag, August 15th, 2011

Dieses (defekte) Netzteile landete gerad bei uns im Laden.
Vom “Design” her erinnert es stark an 2 andere bekannte Netzteilhersteller! Die technischen Daten entsprechen allerdings in keiner Weise den “Originalen”:

silver power 500w netzteil
“Silver Power 500W SPSS500″

P.S.
Ich meine ENERMAX (das Logo rechts links oben) und be quiet! (das Tier und allgemein das Design).

logo1
logo2

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 3.3/5 (Aus 4 Stimmen)

Pay per Post

Montag, August 1st, 2011

So etwas habe ich auch noch nicht erlebt. Ein Kunde, der bereits angemahnt wurde, hat seine Mini-Rechnung nun Bar bezahlt – per Brief:

angemahnte Rechnung Bar bezahlt

Der 20,- Euro Schein ist einfach nur angetackert und es war ein normaler Brief. Wenn wir fies wären, dann könnten wir behaupten, niemals diesen Brief erhalten zu haben …

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (Aus 3 Stimmen)

Ungewöhnliche Lieferung

Freitag, Juli 29th, 2011

Wir bekommen im Computerladen ja praktisch täglich Ware in Form von Paketen. Dies ist aber eine etwas ungewöhnliche Lieferung. Was da wohl drin sein wird???

ungewoehnliche Warenlieferung im Computerladen

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.0/5 (Aus 7 Stimmen)

Kinder Energie Akademie – Klima- und Artenschutzraum

Donnerstag, Mai 19th, 2011

Wir wollen hiermit den Verein “Förderforum Frankfurt (Oder) e. V.” unterstützen, welcher sich um eine Förderung des Projektes “Kinder Energie Akademie – Klima- und Artenschutzraum” in Höhe von 5.000 EUR durch das Tesa-Film-Unternehmen bewirbt.

Die erste Hürde des Vorentscheides ist bereits genommen und der Verein ist in die engere Auswahl der 81 besten Projektvorschläge gelangt. Nun wollen wir etwas helfen, möglichst viele Unterstützer zu mobilisieren.

Unter der Adresse http://www.tesa.de/consumer/zeichen_kleben/kinder-energie-akademie-klima-und-artenschutzraum,2012005.html gelangt Ihr auf die Abstimmungsseite für das Frankfurter Projekt “Kinder Energie Akademie – Klima- und Artenschutzraum“.

Der Verein und wir würden uns freuen, wenn Ihr sie unterstützen könntet und für dieses Projekt abstimmt.

Bild1

Kinder Energie Akademie – Klima- und Artenschutzraum
Die “Kinder Energie Akademie” soll Kindern aller Altersgruppen ermöglichen, sich mit dem Schlüsselthema unserer Zeit „Erneuerbare Energien“ mit interaktiven Experimentieraufbauten und Schautafeln auseinanderzusetzen. Der Bereich „Klima-, Natur- und Artenschutz“ soll in einem Raum besonders thematisiert werden. Hier können Kinder erkennen, welchen Einfluss ihr eigenes Tun auf das Klima hat und wie sie selbst zum Schutz der Natur aktiv beitragen können.

Was wollen wir mit dem Geld machen?
1. Kindgerechte Schautafeln – zur Wissensvermittlung
2. Naturschutzdruckerei – hier können Kinder ihre eigenen Ideen für den Naturschutz auf Flugblätter oder Textilien drucken
3. Experimentierstrecke – selber Ausprobieren z.B. Der tropfende Wasserhahn.

Links:

FörderForum Frankfurt (Oder) e.V.

TESA Abstimmung “Projekte für mehr Nachhaltigkeit”

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (Aus 6 Stimmen)

Fundstück: Stadtbrücke Frankfurt (Oder)

Mittwoch, Mai 11th, 2011

Hier ein Video zu einem sehr seltenen Vorgang: Die Stadtbrücke in Frankfurt (Oder) öffnet sich! Dieses Ereignis findet nur sehr selten statt!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (Aus 6 Stimmen)

Turbo PC = Turbo Leistung

Freitag, März 18th, 2011

Hier mal ein “etwas” anderer PC, was für vereinzeltes Schmunzeln sorgte.

Turobo PC Turbo Power

Aber Vorsicht ! , Turbo geladen ;) .

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.4/5 (Aus 5 Stimmen)

An alle Freunde…

Montag, Februar 28th, 2011

… des kleinen aber feinen Browsers “Firefox” der Firma Mozilla.

Mittlerweile wurde bekannt, dass es dieses Jahr noch weitere Versionen des Browsers geben wird. Neben Version 4, welche sich hauptsächlich die hardwareseitige Unterstützung und die doch sehr an Opera angelehnte Oberfläche zu Gute halten lassen kann, kommen noch insgesamt 3 andere Versionen im Jahre 2011 auf den Markt. Hauptsächliches Argument dafür sei die “grundlegende Eliminierung vorhandener Fehler und die Verbesserung bereits erfolgreich eingebundener Gimmicks und Extras”. Inwiefern dies gelingt bleibt wie immer abzuwarten – meine persönliche Meinung zu dieser Entwicklungspolitik: lächerlich, aber unvermeidbar.

Dies ist aber nicht Thema dieses Eintrags. Vielmehr ist es die vorgestern auf heise.de veröffentlichte Meldung über die Firefox 4 Beta 12. Diese soll laut Mozilla-Entwicklern etwa 700 Bugs ausmerzen, was wiederum etwa 10% der bisher in allen 11 vorangegangenen Betas darstellt, und zudem eine Unpässlichkeit seitens Benutzerfreundlichkeit. Aus älteren Versionen ist ein FF-Nutzer nämlich gewöhnt, in einem Text enthaltene Links und deren URL am unteren linken Bildschirmrand angezeigt zu bekommen. Dies hatten sich die Entwickler aber “umüberlegt” und diese Anzeige in das Adressfeld verschoben – zum Unwohl der Nutzer. Also wieder zurückverschoben. Allerdings nicht in die bekannte linke Ecke, sondern vielmehr in ein sich daraufhin öffnenden Popup… meine persönliche Meinung hierzu: nett gemeint, schlecht umgesetzt und dann auch noch leistungsmindernd zurückgesetzt. Eher ein Fehltritt, aber aus Fehlern soll man bekannterweise ja lernen… mal sehen ;)

Alles in allem sehe ich trotzdem viel hoffend in die Zukunft meines Lieblingsbrowsers und hoffe, dass im Ernstfall Mozilla nicht User damit verliert, indem sie ein Pflichtupdate auf die neue Version veranlassen, so wie es in den vorangegangen Jahren ja der Fall war.

 

Der Originalbericht ist außerdem hier nachzulesen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.5/5 (Aus 4 Stimmen)