Man kann es ja mal versuchen!

Dienstag, Februar 28th, 2012

Ein Kunde kam mit einem bei uns erworbenen Notebook zu uns. “Ist kaputt, geht gar nicht mehr” war die Fehlerbeschreibung … und natürlich fielen die allseits beliebten Sätze “Ich hab Garantie!” und “Ich hab nichts gemacht!”.

Nun denn.

Da vom Gerät ein recht eindeutiger Alkoholgeruch ausging, kam ich nicht umhin, einfach mal die Tastatur abzuschrauben – und siehe da:

versuchte RMA 2 klebrige stinkende fluessigkeitsreste inklammernbier unter der Tastatur
(draufklicken zum Vergrößern)

Es kamen eklige, stinkende und klebrige (Bier?) Getränkereste zum Vorschein. Da mich dann nur noch zwei weitere Schrauben vom Mainboard trennten, konnte ich nicht widerstehen – und noch ein Volltreffer:

versuchte RMA 1 durchgebrannter Chip auf notebookplatine
(draufklicken zum Vergrößern)

Da hat es wohl den einen oder anderen Chip gegrillt.

Ende vom Lied: Keine Gewährleistung und auch keine Garantie. Wir haben dem Kunden dann ein (durchaus faires) Angebot zum Tausch des Mainboards gemacht – bisher ohne Reaktion.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.6/5 (Aus 5 Stimmen)

Seltsame Fehlermeldung beim Installieren

Samstag, September 17th, 2011

Dieses etwas betagte Yakumo Notebook brachte ein Kunde zu uns, weil es nicht mehr starten wollte. Beim erkennen des DVD-Laufwerks blieb es stehen. Nach kurzer Fehlersuche stellten wir dann fest, dass es an einer defekten HDD lag (und nicht am opt. Laufwerk). Zum Glück haben wir noch ein paar wenige IDE Notebookplatten auf Lager.

Während der Windowsinstallation trat dann allerdings ein seltsamer Fehler auf:

Fehler bei der Geräteinstallation
Windows konnte das Installationsprogramm für Battery nicht laden. Setzen Sie sich mit dem Hardwarelieferanten in Verbindung.

Yakumo Notebook mit seltsamer Fehlermeldung beim Windowsinstallieren

Yakumo Notebook mit seltsamer Fehlermeldung beim Windowsinstallieren Bild 2

Diese Fehlermeldung kam während des Installationsprozesses mehrmals hintereinander. Ein paar Klicks auf <OK>, und es ging weiter …. ?!?

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.1/5 (Aus 7 Stimmen)

Gebrauchtes NOTbook zu verkaufen

Freitag, August 26th, 2011

Wir haben hier ein gebrauchtes ACER Aspire 7540G 304G50Mn Notebook zu verkaufen. Der Haken an der Sache: das Display ist völlig zerstört. Ansonsten haben wir soeben Windows7 problemlos installiert – alles funktioniert an einem externen Display tadellos.

Schmale 185,- Euro würden wir noch dafür haben wollen.

Notebook mit defektem Display
ACER Aspire 7540G 304G50Mn (80GB HDD)

-AMD Athlon X2 M300 CPU (2×2 GHz)
- 4 GB DDR2 RAM
- 80 GB SATA Festplatte (statt 500GB)
- ATI MobilityRadeon HD4570
- DVD-Brenner
- Sound, LAN, WLAN, USB
- Netzteil
- Windows 7 HomePremium 64 Bit Lizenz

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.0/5 (Aus 6 Stimmen)

Der Schmutz zum Wochenende KW 30

Samstag, Juli 30th, 2011

Kunde: “Sagen Sie mal.. ..mein Notebook ist in letzter Zeit so laut.. ..und manchmal geht es einfach aus.. ..kann das am Staub liegen?”

Kurz überlegen… BINGO!

ein wenig Staub im Notebook

Schönes Wochenende! ;)

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.8/5 (Aus 6 Stimmen)

Kein Kommentar zum “Apple”-FakeBook

Freitag, Juni 3rd, 2011

Ich habe keine Ahnung was der Kunde sich dabei gedacht hat. Eigentlich müssten die Smileys nach unten zeigen.

Kein Kommentar AHCT
(draufklicken zum Vergrößern)

Macht euch einfach selber ein Bild und vielleicht erratet ihr ja auch, welcher Notebookhersteller sich dahinter versteckt.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.8/5 (Aus 6 Stimmen)

Werbepause – Günstiges Notebook Acer TravelMate 5735Z

Donnerstag, Mai 19th, 2011

ACER ist zwar nicht unbedingt unsere Lieblingsmarke, dieses Modell wollen wir aber trotzdem erwähnen, da Ausstattung und Preis für viele Kunden interessant sein dürften:

ipcgKearRUAqeHh
Acer TravelMate 5735Z

Die Ausstattung genügt für alle Büro-/Internetanwendungen sowie für einfache Foto- und Videobearbeitung. Der Preis ist mit 333,- Euro wirklich sehr niedrig – ein Qualitäts- oder Ausstattungswunder darf man dafür natürlich nicht erwarten.

Die wichtigsten Eckdaten:

  • Intel Pentium T4500 DualCore CPU
  • 3 GB Arbeitsspeicher
  • 320 GB Festplatte
  • Windows 7 Betriebssytem
  • 24 Monate Garantie

Wem kann man dieses Notebook empfehlen?

  • Häufig kommen Kunden mit defekten 3 bis 4 Jahre alten Notebooks zu uns, bei denen eine Reparatur (Hauptplatine oder Display defekt) 150 bis 400 Euro kosten würde und sich somit nicht mehr lohnt.
  • Wer nicht viel Geld ausgeben kann oder will und nur einen kleinen Computer für “ab und zu mal surfen” sucht

Wie bei fast allen Notebooks gibt es auch hier keine Datenträger dazu und die Vorinstallation ist wie immer …. bescheiden. Gegen kleine Aufpreise bieten wir aber folgende Zusatzleistungen an:

  1. Optional: AHCT Installation für 19.99€ Aufpreis
  2. Optional: Datenübernahme von altem PC/Notebook für 19.99€ Aufpreis
  3. Optional: Erstellung Recovery CDs für 9.99€ Aufpreis

UPDATE:
Wer mehr Qualität und Leistung haben möchte und mehr Geld investieren will (so ab 550,- Euro), dem empfehlen wir lieber etwas höherwertigere Notebooks wie z.B. da Lenovo Edge ….

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.7/5 (Aus 7 Stimmen)

Medion Subnotebook MD96400 mit defekter USB-Buchse

Freitag, Mai 6th, 2011

Wir haben aktuell ein Notebook eines Kunden hier, welches wir einer kompletten Überprüfung unterziehen sollen. Neben der extremen Hitzeentwicklung und der defekten Festplatte des ca 5 Jahre alten Geräts ist auch eine der 3 USB-Buchsen defekt.

Und mit “defekt” meine ich nicht “da wird kein Gerät erkannt”, sondern “richtig kaputt”:

Egal, was für ein Gerät angeschlossen wird. Egal ob Maus, Tastatur oder USB-Stick. Das Notebook geht einfach aus.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.8/5 (Aus 5 Stimmen)

TERRA MOBILE 1310 Pro Greenline – Extrem schlankes 13″ Subnotebook für 399€

Freitag, April 29th, 2011

Extrem schlankes 13.3″ Notebook, 1.8kg leicht!
Energiesparendes LED Backlight Display
mit Cover aus Magnesium/Aluminium-Legierung.
Die optimale Lösung für mobile User!

TERRA MOBILE 1310 Pro Greenline
(draufklicken zum Vergrößern)

Das neue TERRA MOBILE 1310 ist ein ultra-mobile Notebook für Anwender, die viel unterwegs sind und einen hochwertigen und leichten Begleiter mit langer Akkulaufzeit suchen. Das Subnotebook mit LED Backlight Display, Intel® Ultra-Low-Voltage Prozessor Technologie und Windows® 7 Home Premium Betriebssystem zu einem fairen Preis!

 

Nur für kurze Zeit im bei uns für 399€!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.2/5 (Aus 13 Stimmen)

Neue Strategie für PC-Werkstatt erforderlich

Freitag, März 18th, 2011

Kundengeräte stellen wir in der PC-Werkstatt in ein Regal und ordnen sie nach “Neuzugängen”, “In Bearbeitung” und “Fertig”.
Die entsprechenden Regale wurden so dimensioniert, dass handelsübliche Towergehäuse da rein passen.

In letzter Zeit sind die meisten Geräte aber Notebooks. Dadurch wirkt das Regal gleich viel luftiger:

notebooks im werkstatt regal

Wir sollten also über spezielle Notebook-Abholfächer nachdenken …

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.3/5 (Aus 3 Stimmen)

Notebook und Nachwuchs

Mittwoch, Januar 19th, 2011

Sowas passiert, wenn der Nachwuchs mit einem Notebook spielt:

billiges toshiba notebook tasten fehlen win lizenz kaum lesbar

Da die abgefummelten Tasten nicht mehr vollständig waren, bleibe nur ein Austausch der gesamten Tastatur. Das eigentlich Problem der Kundin waren aber Viren und (mal wieder) ein völlig vermurkstes System. Mit den fehlenden Tasten konnte sie leben.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.5/5 (Aus 4 Stimmen)

Auf die Groesse kommt es an

Dienstag, Januar 18th, 2011

Ursprünglich waren Notebooks ja eher zum mobilen Arbeiten gedacht. Seit einiger Zeit werden diese Geräte aber immer öfter als PC-Ersatz nur zu Hause benutzt. Einige Hersteller nennen solche Monster-Notebooks dann auch gleich “Desktop-Replacement“. Mit einem Gewicht von über 4 kg und einer Akkulauftzeit von 1 bis 2 Stunden sind sie nur noch bedingt für den mobilen Einsatz geeignet.

Hier mal der Vergleich 11″ MacBook Air und 17″ FSC PC Notebook (hatte für das Fotos gerad kein anders NB zur Hand – natürlich gibt es auch im Windows Notebookbereich kleine Notebooks! Sie sind dann nur dicker als das MBA, dafür aber auch günstiger):

groessenvergleich mac book air und 17 zoll fsc notebook groessenvergleich mac book air und 17 zoll fsc notebook bild 2

Wir empfehlen i.d.R. Notebooks der Grösse 12/13″. Diese Grösse ist Ideal für unterwegs und man kann im Gegensatz zu Netbooks auch ganz normal damit arbeiten!

Ein Argument für die Grossen gibt es allerdings:
Wir haben Kunden, die zwischen Arbeitsplatz & Wohnsitz pendeln (z.B. beim Bund sind) und denen ein Zocker-PC zu kompliziert hin- und her zu transportieren ist!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.7/5 (Aus 6 Stimmen)

Windows Key Aufkleber – Nachtrag

Montag, Januar 17th, 2011

Letzte Woche berichteten wir über die Platzierung des Windows-Lizenzaufklebers an Notebooks. Dabei erwähnten wir auch, dass es immer öfter vorkommt, dass die Codes nach einiger Zeit nicht mehr lesbar sind.

Heute kam nun gleich das nächste Beispiel dafür rein: ein Notebook von “e-Maschines” (die Billigmarke der Billigmarke A…). Der Code an sich war noch lesbar, allerdings die Seriennummern des Herstellers und die Version vom Windows nicht mehr:

emaschines notebook bild 1 emaschines notebook bild 3

emaschines notebook bild 2

In diesem Fall war das eigentlich auch egal, da die e-Maschine zu tief ins Glas geschaut hat – sie wurde mit Weisswein geflutet.

Die HDD haben wir in ein externes Gehäuse verfrachtet. Die Daten darauf sind noch lesbar, was den Kunden freuen dürfte. Eine Datensicherung der jahrelangen Fotosammlung und der Officedokumente wurde natürlich auch in diesem Fall nicht gemacht …

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.6/5 (Aus 5 Stimmen)