Unsere Referenzen - Lassen Sie sich überzeugen

Unser Partnernetzwerk

 

Ihre Wünsche stehen bei uns immer im Vordergrund. Das gilt nicht nur für Privat-, sondern natürlich ebenso für Geschäftskunden. In der Zeit seit unserer Gründung haben wir schon einigen Firmen in den Bereichen Informations- und Telekommunkationstechnik zu Seite gestanden, von denen Sie nachfolgend einige Beispiele finden.


Schmidt & Partner Steuerberatungsgesellschaft mbH


Schmidt & Partner Steuerberatungsgesellschaft mbH
Die Firma "Schmidt & Partner Steuerberatungsgesellschaft mbH", Ihrem kompetenten Partner nicht nur in den Bereichen Lohn- und Finanzbuchhaltung, erhielt von uns leistungsfähige Drucker und Kopierer, welche perfekt auf das Druckvolumen zugeschnitten sind und regelmäßig von uns gewartet werden. Desweiteren sorgen wir regelmäßig für neue Eingabegeräte und Monitore um ein angenehmes Arbeiten zu ermöglichen.

Verfolgen Zur Webseite der Firma


LCW Shop


LCW-Shop
Der LCW-Shop bestellte seine komplette IT-Technik inklusive des Aufbaus und individueller Einweisungen direkt bei uns. So schufen wir in den Geschäftsräumen eine zukunftssichere, erweiterbare und flexible Netzwerkverkabelung. Anschließend wurden die erforderlichen Server inklusive Unterbrechungsfreier Stromversorgung und Verteilertechnik in Serverschränken untergebracht. Schließlich lieferten wir komplette Arbeitsstationen für alle Mitarbeiter.
Auch die Einrichtung der System- und Fakturierungssoftware, sowie der Backups wurde von uns übernommen.

Verfolgen Zur Webseite der Firma


Frankfurter Kunstverein


Frankfurter Kunstverein
Für den Frankfurter Kunstverein stellten wir einen individuellen PC-Arbeitsplatz zusammen. Im Lastenheft standen dabei unter anderem die Möglichkeit hochaufgelöste Grafiken und Bilder bearbeiten zu können, die Anforderung einen möglichst niedrigen Geräuschpegel zu erreichen und die komplette Übernahme der vorhandenen Dokumente und Einrichtungen vom alten PC. Sämtliche Komponenten wurden im Voraus auf dem Computer eingerichtet, um bei der Aufstellung möglichst viel Zeit und Aufwand zu sparen. Die zukünftigen Benutzer wurden für die Arbeit am neuen System eingewiesen.
Weiterhin wurde beim Frankfurter Kunstverein die Trennung des vorhandenen Netzwerks mit Internetzugang in ein öffentliches, aber dennoch gesichertes, (WLAN-) Netzwerk und ein vereinseigenes Netzwerk mit eingeschränktem Zugriff zur Absicherung aller geschäftlichen Daten vorgenommen.

Verfolgen Zur Webseite der Referenz